katalog_01  
info_02 newsletter_03 kontakt_04 links_05 news_06
  Logo
   
 

  Filmsuche
 

  Katalog bestellen
 

  Warenkorb
 

  Neu im Verleih
 

  Filmtipp
 


Titel: "Achtung Rattenfänger"

 In den Warenkorb legen

Medienpaket |  8 Min/f |  Bestell-Nr.: 9015499 |    D |  1996 | Gewalt |Manipulation |Neofaschismus |


Sprache ist nicht nur ein Mittel zur Kommunikation, sondern kann auch demagogisch eingesetzt werden, um andere zu manipulieren. So werden beispielsweise in Reden aus dem rechtsextremen Spektrum die eigentlichen politischen Ziele verschleiert. Die Ablehnung der Demokratie, von Ausländern und anderen Minderheiten wird rhetorisch geschickt verpackt. Das Video >>Achtung Rattenfänger<< beschäftigt sich mit der kritischen Analyse dieser rechtsextremen Aussagen. Der Sprachwissenschaftler Franz Januschek analysiert Redeausschnitte Franz Schönhubers und des Österreichers Jörg Haider. Die rhetorische Analyse ergibt, daß die beiden Politiker durch demagogische Sprachfiguren unbewußte Ängste ansprechen und provozieren: Bedrohung des eigenen Lebensbereiches durch eine fremde übermächtige Kultur; Krise des Gemeinwesens durch Mißbrauch demokratischer Freiheiten; Heroisierung der eigenen Person bzw. Gruppierung; Aufruf zur Gewalt bezw. Gewaltverherrlichung sowie Zynismus angesichts der Wirkung dieser Rhetorik auf eine gewaltbereite Anhängerschaft. Die Analyse verdeutlicht die Macht der Sprache.